3D - DRUCK IN UNFALLCHIRURGIE UND ORTHOPÄDIE

Präoperative Planungsmodelle sind speziell auf die Nutzung im Vorfeld komplexer und schwieriger Eingriffe ausgerichtet. Grundlage für jedes Modell bilden die Daten des Patienten aus der Computertomographie. Aus diesen Daten entstehen Realmodelle, gefertigt mittels modernster 3D-Drucktechnologie. Die Darstellung verschiedener knöcherner und weicher Strukturen im Modell eröffnet die Möglichkeit, eine Operation genauer zu planen und einzelne Aspekte vorab mit den im Operationssaal vorhandenen Instrumenten zu testen.

DER NUTZEN
* Darstellung komplexer Pathologien im Vorfeld schwieriger Eingriffe

* Unterstützung der präoperativen Planung

* Intraoperative Unterstützung

* Unterstützung bei der Auswahl und Konfektionierung von Implantaten 

* Modell als Basis für Kommunikation im OP-Team

 

DIE VORTEILE
* Verkürzte Operationszeit

* Geringere Inzisionen möglich

* Erhöhter Operationserfolg

* Senkung der Operationskosten

 

Kontaktieren Sie uns für Ihren persönlichen 3D-Druck aus CT-Rohdaten


MEDICAL 3D-PRINT GesbR

Medizinische 3D-Drucke aus CT-Daten

 

Kontakt

Fischergasse 14

8010 Graz

Tel.: 0664/188 144 6

Mail: office@medical-3dprint.at

Leistungen

Umwandlung von CT-Daten in druckbare Oberflächendaten bzw. Druck von medizinsichen 3D-Exponaten